Winterdienstpauschale

Tobi88

Schulhausmeister
Wie viel bekommt ihr eigentlich Winterdienstzulage ?, bei mir sind es von November bis einschließlich März pauschal 242 € Brutto.
 

Adlermeister

Schulhausmeister
Spender
Oh, das klingt für uns hier wenig.
Das ist natürlich von der Fläche abhängig, wie viel man da wirklich zu tun hat.
Wir sind an unserem Schulzentrum zu dritt und wir bekommen jeder 433,00€ Brutto
aber wir haben auch eine Schule für Körperbehinderte und ganz viele Türen und Fluchtwege
für unsere Rollifahrer frei zu machen, so wie die Wendeschleife für die Schulbusse der Förderschule.!
 

Osborne

Registriertes Mitglied
Eine Pauschale konnte sich bei uns nicht durchsetzen. Wir werden nach Stunden und Bereitschaft bezahlt.
 

hueby1701

Problemlöser
Spender
Moinmoin,

bei uns werden die Stunden Bezahlt incl. Zulagen. In manchen Wintern lohnt sich das, letzter Winter war da mau.
 

Schorle

Hausmeister
Spender
wir hatten 212€ im Monat(Bereitschafts Pauschale) plus geleistete Arbeitszeit.
 

matti

Schulhausmeister
Spender
Bei uns gibt es Winterdienst durch uns nur in der regulären Arbeitszeit und durch Fremdfirmen. Von daher gibt's auch keine Pauschale.
 

ZeiselR

Registriertes Mitglied
Hallo!
Pauschale gibt es nur dann, wenn eine entsprechende Pauschalierung einzelvertraglich vereinbart wurde oder eine entsprechende Dienstvereinbarung mit dem PR geschlossen wurde.
Winterdienst gliedert sich meist in Rufbereitschaftszeiten, die angesagt werden müssen und tatsächliche Einsätze.
Ich rate da dringend den Kontakt zum PR an, um in Erfahrung zu bringen, warum ein derartig niedriger Betrag ausgezahlt wird und aus welchem Jahrhundert diese Regelung stammen könnte. Pauschalen dürfen die tariflichen Regelungen eigentlich nicht unterschreiten, jedenfalls nicht wesentlich.
Gerne auch an eine Gewerkschaft wenden; entweder ihr seid schon Mitglied, werdet Mitglied oder kennt ein Mitglied mit dem gleichen Problem....
Lg
ZeiselR
 

Ringo Star

Registriertes Mitglied
Da die Hausmeister Pauschale von Bundesland zu Bundesland nicht einheitlich geregelt ist, solltet ihr bei Antworten vielleicht das Bundesland angeben.
Vielleicht ist es sogar von Kommune zu Kommune unterschiedlich geregelt.
Bei uns gibt es von Oktober bis April eine Pauschale. Diese richtet sich nach Gehaltstufe. Fänbgt bei ca 160 Euro an und ende bei ca 190 Euro pro Monat. Alle Winterdienst Tätigkeiten werden extra bezahlt.
Pauschale ist also rein für den Mehraufwand zu betrachten.
 

Ringo Star

Registriertes Mitglied
In Nrw als städticher Angestellter bekommt man Winderdienstpauschale ( abhängig von der Entgeltgruppe ) und jede Überstunden wird extra gezahlt.
 

Escwest

Registriertes Mitglied
Für die Pauschalen gibts es hierbei Regelungen im Arbeitsvertrag und könnte mir die jemand vielleicht hier reinschreiben wie das formuliert ist.
 

fränky

Registriertes Mitglied
In Nrw als städticher Angestellter bekommt man Winderdienstpauschale ( abhängig von der Entgeltgruppe ) und jede Überstunden wird extra gezahlt.
Hallo, das ist mir aber so nicht geläufig. Im Tarifvertrag habe ich das nicht gefunden, wäre schön zu wissen wo es steht.
Gruß
 
Oben