Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Grünflächenpflege Welche Maschinen/Geräte für Außengelände kaufen?

Poc27irr

Registriertes Mitglied
Hallo.

ich bin seit März Hausmeister an einer Grund,- und Realschule plus.
Mein Vorgänger hat immer nur mit einem Traktor mit Frontmähwerk gemäht. Einen normalen rasenmäher hatte er nicht. er ist am Ende immer mit Freischneider nachgegangen. Auch Hangflächen hat er mit dem Freischneider gemacht.
Mir wäre ein Benzin- Rasenmäher hilfreich. Wie handhabt ihr das? Dürft ihr euch einen kaufen oder muss das ausgeschrieben werden?
Genauso sieht es mit einem Laubgebläse aus. Hier ist ein Handgerät von Honda im Einsatz. Mir persönlich würde eines als Rückentragegerät einiges an Zeit ersparen und man könnte effektiver damit arbeiten.
Wie stellt ihr Bedarfsmeldungen aus? Wie funktioniert das? Gibt es da Vorlagen und Richtlinien?
Budgetverfügung frei? Wieviel? Führt ihr Liste?
 

hueby1701

Problemlöser
Spender
Moinmoin,
ich stelle jedes Jahr vor vor den Haushaltsberatungen zusammen was ich im nächsten Jahr anschaffen möchte (natürlich mit Preisen).
Auf diese weise habe ich im laufe der Jahre meine Geräte angeschafft oder modernisiert. Feste Richtwerte wie viel ich beantragen darf gibt es bei uns nicht, da muss ich etwas mit Fingerspitzengefühl arbeiten.
 

Goldfinger

Registriertes Mitglied
moin,

vom Kleingerät bis zum Aufsitzmäher (z.Zt. Husqvarna Rider 15PS Allrad) beschaffen wir es als eigenverantwortliche Schule
(habe eine großzügige SL), natürlich nach den Richtlinien, Großgerät wie unser 5t - Fahrzeug wird vom Kreis ersetzt.

Grüssle
 

titusbrauner

Registriertes Mitglied
Moin,

bist du Schulhausmeister oder Gärtner?
Diese Tätigkeit hat nichts mit einem Schulhausmeister zu tun!

LG
 

Burgtiger

Erfahrener Hausmeister
Spender
Bei uns gehört die pflege der Aussenanlagen inkl. Winterdienst dazu.....
Hatte dafür bei meiner vorherringen Schule einen Iseki T23 mit Frontmähwerk, Kehrbesen,
Räumschild 180cm und Salzstreuer hinten dran....
dazu auch noch einen Alu PKW Anhänger.
Bei meiner jetzigen Schule nur einen Benzinmäher, Benzinfreischneider, Benzinlaubgebläse und Akku Heckenschere.
Bin aber Schulhausmeister und kein Gärtner.
Gruß aus dem Norden
Peter
 

Tratos

Registriertes Mitglied
Kommt auf deinen Sachaufwandsträger an wie das gehandhabt wird. Einige haben eine persönliche Geldliche verfügbarkeit von 500-5.000 Euro zur Selbstverwaltung andere müssen für jeden Euro zum Vorgesetzten gehen. Ich würde da das Gespräch mit meinem Vorgesetzten suchen und ihn Fragen wie du deine Arbeit verrichten solltest, mit welchem Werkzeug und wie er zur Anschaffung von Neugeräten steht.
 

Oben