Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Wartung von Tageslichtprojektoren

Nobi

Schulhausmeister
Hallo Kollegen,

Ich hab eine Frage und zwar : Wer macht bei Euch die Wartung an den Projektoren ? Macht Ihr das selber oder lässt Ihr das machen?

Gruß Norbert
 

mucka

Registriertes Mitglied
Hallo Kollegen,

Ich hab eine Frage und zwar : Wer macht bei Euch die Wartung an den Projektoren ? Macht Ihr das selber oder lässt Ihr das machen?

Gruß Norbert
Hallo Norbert,

ich wechsle bei Bedarf nur die Leuchtmittel, alles andere macht der Kundendienst .

gruß mucka
 

Günter G

Registriertes Mitglied
Hallo Nobi
Bei uns sind es die Werklehrer die es richten:D oder unser Hauselektriker
Gruß Günter:bambino:
 

Nobi

Schulhausmeister
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Hallo Kollegen,

Danke für Eure Antworten.

Leuchtmittel wechsle ich auch selber, mir geht es Hauptsächlich um das "Innenleben" = Elektrik, Linsen, Spiegel, Umschalter usw. Ich hätte hier die möglichkeit die Projektoren in die Kreisbildstelle ( die haben einen Medientechniker) zu bringen. 5 Stück pro woche kann ich Ihm hinbringen so in 6 Wochen bin ich dann durch....:bambino:.. Es wäre für mich einfacher jemand zu Bestellen der die vor Ort richtet. Nur wenn ??? Mein Elektriker macht das nicht. :confused2:

Gruß Norbert
 

Leonardo

Dauerläufer
Bei stark nachlassender Leuchtkraft bzw. defekt am Leuchtmittel wechsel ich diese. Wenn das Gerät dann schon mal offen ist, enstaube ich es von innen und reinige halt die Linse und Spiegel.
Die geschieht aber nicht regelmäßig, sondern nach Bedarf. Bei uns sind von 14 Geräten auch nur noch 2 in Betrieb, die älter als 10 Jahre sind.

MfG....Andi
 

mabeon

Hallentechniker
Servus,

wenn man KEIN Elektriker ist, hat man am Innenleben/Elektrik sowieso nichts zu suchen. (BG freut sich auf solche Arbeitsunfälle).

Wenn man Elektriker (Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten) ist, muss man natürlich ran wenn es verlangt wird.
 

TechAss

TechnischerSchulassistent
Bei uns macht an den OHP kein Hausmeister etwas. Hier muss ich ran, als Techn. Schulassistent. Meist Wechsel ich nur die Lampe. Ab und an geht auch eine Scheibe zu Bruch, die Wechsel ich dann auch. Wenn ich dann gerade an dem Gerät bin, reinige ich den OHP auch gründlich. Ab und an zieh ich noch eine Schraube nach. Für die regelmäßige, elektr. Überprüfung ist der Schulträger verantwortlich, der hat hier aber noch NIE überprüft-wenn da mal was passiert.;)
 

aufschließnix

Registriertes Mitglied
Hallole,
bei uns sind es die Medien-Lehrer die wechseln :confused2: die Leuchtmittel und reinigen :) am Schulanfang die OHP von außen. Das innen Leben Nachbedarf bzw. Wenn der „E-Prüfung anfällt.

Grüße von der RyhWehra :kaffee:
Joachim
 

Hausi Jörg

Registriertes Mitglied
Hallo zusammen,
also ich wechsel das Leuchtmittel auch und entstaube die Geräte. zum Glück hab ich nur noch 5 Stück der OHP.

Gruß Hausi Jörg
 

schnickschnack

Registriertes Mitglied
Hallo,
bei uns ist der /die Schulassi dafür zuständig.
Leuchtmittel tauschen, reinigen und Ersatzteile bestellen.
Sollte es ins Eingemachte gehen, z.B. Elektronik defekt (hahahaaaa), Kabelbruch oder sonstiges, dann komme ich ins Spiel.
Fehlt ja noch, das ich Lehrmaterialien pflege....

Martin
 

TechAss

TechnischerSchulassistent
Hallo zusammen,
also ich wechsel das Leuchtmittel auch und entstaube die Geräte. zum Glück hab ich nur noch 5 Stück der OHP.

Gruß Hausi Jörg
Na, dann sei mal froh, bei uns steht in jedem Raum ein OHP.
So langsam kommen dann noch Computer und jetzt sogar interaktive Whiteboards dazu.
 

MISR

Registriertes Mitglied
Logisch!

Wenn ´mal was kaputt geht (meistens ist´s eh´nur das Birnchen) wird´s repariert. Diese Arbeit teile ich mir mit einem unserer Fachlehrer. Bei komplizierteren Reparaturen fragt er mich meistens um Rat. Das hat bis jetzt immer super hingehauen. :)
 

Hausi Jörg

Registriertes Mitglied
Hallo,
hab gerade so ein Ding wieder da stehn. Birne ist defekt und der Kasten total verstaubt. Naja halbe Stunde und der Kasten funktioniert wieder.

Gruß Hausi Jörg
 

Günter G

Registriertes Mitglied
Hallo,
hab gerade so ein Ding wieder da stehn. Birne ist defekt und der Kasten total verstaubt. Naja halbe Stunde und der Kasten funktioniert wieder.

Gruß Hausi Jörg







Hallo Jörg

Dir geht es ja gut :DBei uns macht es der Fachlehrer, da ich keine Zeit habe. Wir haben über 45 Tageslichtprojektoren und in den Fachräumen 14 Beamer an den Decken hängen. Da kommt unser Hauselektriker ins Spiel, wenn der Fachlehrer nicht mehr weiter weiß. Ich bin ja den ganzen Tag unterwegs im Schulzentrum um auf unsere Schüler ( 1800 ) und Lehrerinnen aufzupassen, dass dehnen nichts passiert.
Gruß Günter
 

Ähnliche Themen


Oben