Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Urlaub in Coronazeiten

hueby1701

Problemlöser
Spender
Hallo zusammen, ich werde trotz Corona im August nach Bretagne reisen, allerdings mit dem Wohnmobil. So werden wir den nötigen Abstand von anderen Touristen beibehalten. Ich habe nämlich vor einigen Jahren einen tollen Campingplatz entdeckt, den ich jetzt besuchen möchte. Ein Wohnmobil werde ich mir bei einem Wohnmobilhändler mieten, da ich kein eigenes habe. Ich bin echt gespannt, was das für eine Erfahrung für mich und meine Familie sein wird, denn wir waren bis jetzt noch nie campen. Das wird also zugleich unser erster Campingurlaub.
Moinmoin, ich als alter Camper muss sagen, ist die richtigen Entscheidung (sowohl mit dem Mobi als auch Bretagne). Bin Letztes Jahr von Etretar (Normandie) bis düne di Pilat am Atlantik runter gefahren. Muss sagen Frankreich ist toll, die Plätze etwas bescheidener als in Deutschland aber um einiges günstiger . Wünsche Dir einen schönen Urlaub.
 

Andreas

Registriertes Mitglied
werde meinen Urlaub an der Ostsee verbringen, war die letzten Jahre schon in Grömitz.
Sollte es am Wasser zu voll und unertäglich werden/sein, haben wir andere Optionen geplant.
Zu zweit mit Hund einer Terrasse und schönem Umland auch kein Problem.
 

wolfi

Hamburg Eine Stadt Ein Verein NUR DER HSV
Spender
Da es ganz ohne Wasser nicht geht ;) Wech vonne Küste ab an den Rhein....
 

Ähnliche Themen


Oben