Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Totaler Netzwerk- Ausfall

Günni

Registriertes Mitglied
Grüßt euch Kollegen,
Heute ist es passiert, der Albraum eines jeden Haustechnikers der totale Ausfall der IT! Nun ist ruhige Schnelligkeit, gute Dokumentation und gutes Fachwissen der Techniker gefragt! Vom Server her, vom Sternpunkt her muss der Fehler eingegrenzt werden! So nach und nach konnten wir den Fehler eingrenzen (ca. 30 Min.) bis hin zum Raum der Ursache, einem Tagungsraum! Was war die Ursache? Seminare werden immer mehr, Beamer, Notebook unerfahrende z.B. Betriebswirte oder Wirtschaftsprüfer usw. die mit Patchkabeln herumstöpseln nicht einmal die Beamer und Notebook Technik beherrschen, es aber meinen! Sie haben eine Brücke von Patchdose zum Patchdose gesteckt, warum weiß keiner, als wir Techniker kamen war niemand mehr da! Sie haben unbewusst ein LAN Ring geschaltet, der fatale folgen hatte! LAN Ringschaltungen bewirkt ein Zusammenbruch des Netzwerkes! Also niemals an Switchen brücken stecken, fatal! Wenn dann die Dokumentation nicht passt bedeutet das lange Ausfallzeiten des Netzes! In Großbetrieben hat es auch mit sehr viel Geld zu tun, in jeder Minute des Ausfalls!:heul:
 

schulzentrum

Registriertes Mitglied
AW: Totaler Netzwerk- Ausfall

Ja das kommt davon, wenn immer mehr Leute die Technik beherrschen wollen von der sie keine Ahnung haben. Können zuhause noch nicht mal den Toaster bedienen, aber wollen Präsentationen vorführen.
 

DerMichi

Registriertes Mitglied
AW: Totaler Netzwerk- Ausfall

Moin,

was macht man dann ? Läuft das Netzwerk nach entfernen der Brücke von selbst wieder, oder muß es neugestartet werden ?
Gruß
Michi
 

Peter

23 Jahre Hausmeister
AW: Totaler Netzwerk- Ausfall

In der Regel läft es wieder selbständig an. aber besser mann startet alles wieder.

Peter
 

Günni

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
AW: Totaler Netzwerk- Ausfall

Hallo Kollegen bin wieder da,
Sorry das ich so spät hierzu antworte! Im Moment ist der Teufel los Privat und dienstlich, so das ich kaum noch Zeit habe!
Peter hat recht, nach entfernen der Brücke ist das Netzt wieder OK!
Wenn man Managementfähige Switches hat kann man sich dagegen auch schützen das es kein Absturz gibt! Die Switches können so konfiguriert werden das bei einem Kurzschluss ein Port sofort abgeschaltet wird! Dies bedeutet aber das das Netz knallhart Protokolliert und administriert wird! Bei kleinen Netzen ist dies noch einfach, aber bei großen Netzen ist das schon sehr zeitaufwendig! Und wer hat heute noch Zeit!
Ich hätte da noch ein Super Tool für euch für die Dokumentation und Prüfung von Netzwerken! Jetzt kommt es, es ist kostenlos! Vergleichbare Programme sind sehr teuer und nicht bezahlbar! Die Switches und Workstations werden grafisch dargestellt und sind farblich unterlegt, grün alles OK, rot bedeutet ausgefallen! Es wird auch als Spinne angezeigt und auch die Netzlast wird angezeigt, rot bedeutet auch hier überlast! Hier der Link dazu, seit bestimmt begeistert sein! Das kostenlose Tool heißt "The Dude"
http://www.heise.de/software/download/the_dude/34960

Oh, habe gerade auf der Homepage von Mirko Tik geschaut er hat nachgeladen und eine deutsche 3.0Beata8 Version herausgebracht, Super!
Hier der Link:
http://www.mikrotik.com/thedude.php

Viel Spaß!

;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
onzlaught Technische Schulassistenten 18

Ähnliche Themen


Oben