Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Schneefräse und laubbläser

Robb1966

Registriertes Mitglied
Hallo liebe Kollegen!
Wer kann mir einen Tip geben welche Schnneefräsen und Laubbläser zur
Reinigung von Wegen und Schulhöfen geeignet sind?
Akkugeräte oder Benziner? Wer hat damit Erfahrungen?
Vielen Dank im voraus.

Grüsse aus Berlin
 

matti

Schulhausmeister
Spender
Schulhofgröße? Welcher Belag ist aufgebracht? Das wären erst mal die Grundanforderungen deine Frage beantworten zu können. Das einzige was ich jetzt sagen kann, kein Akku für Wintergeräte und Elektro sowieso nicht. Bleibt nur Benzin mit den Richtlinien zur Aufbewahrung der Geräte und des Reservekanisters.
 

onkelcurt

Registriertes Mitglied
Hallo, habe mir dieses Jahr einen Akkulaubbläser, 36 V, 5 Ah, gekauft. Bin äußerst zufrieden, da ich bei meiner Ganztagsschule nun auch während des Unterrichts arbeiten kann. Hoffe Ende des Jahres noch Geld für einen zweiten Akku übrig zu haben.

Bearbeite mein Gelände zur Zeit Abschnittsweise, klappt eigentlich ganz gut, will ja auch keinen Tennisarm bekommen. Der Akku war übrigens teurer als das Gerät selber, die Leistung steigt und fällt halt mit der Qualität dieses!

Marke Ry..i gekauft beim Ba....s.
 

Huus

Hausmeister
Spender
Hallo zusammen

Ich habe mir einen Stihl BR600 gekauft und bin damit sehr zufrieden.
Blöde ist nur, das du das Teil auf dem Rücken tragen musst und wenn du es ausmachst,
es erst wieder abschnallen musst, um den Seilzug zum Starten zu erreichen.

Habe mir jetzt einen Stihl BG 86 geholt! Der wir in der Hand getragen und den nimmt man auch leichter mal, wenn nur Kleinigkeiten zu pusten sind...


Gruß Huss
 

Robb1966

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Etwa 1500m² Schulhof mit Steinboden.Vielen Dank schon mal.......
 

opti67

Michael
Ich habe einen kompletten neuen "Fuhrpark"bekommen. Alles von Pellenc, mit Aku. Akkubläser, Heckenschere, Freischneider und auch eine Akkukehrmaschine.

Ich habe ca. 12.000m² Grundstück und der Akkubläser hat so um die 10% weniger Leistung als der Benziner von Stihl. Damit kann ich leben da ich nun auch tagsüber zu jeder Zeit saubver machen kann.
Den Akku trägt man auf dem Rücken und ist mit einem Kabel mit der Düse verbunden. Der Akku hält ca. 4 Std.

Die Heckenschere ist ein bisschen schwach auf der Brust, ahbe mich aber auch bewusst für die kleinste entschieden.

Angetan bin ich von dem Freischneider. Der ist leicht, stinkt nicht, ist leise und hat genauso viel Power wie ein Benziner. Obwohl der Freischneider eine Menge Power hat hält der vollgeladene Akku gute 2 Std. bei voller Last.

Die Akkukehrmaschine ist auch gut. Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten im Bereich Höhe und Auflagedruck. 3 Gänge und im höchsten Gang muss man sich schon sputen um hinterher zu kommen. 5 cm. Schnee habe ich damit auch schon ohne Probleme geräumt.

Hier mal die links:

Mobiler Akku ULIB 1500 - PELLENC | Deutschland
Handgebläse Airion 2 - PELLENC | Deutschland
Heckenschere Helion - PELLENC | Deutschland
Motorsense Excelion 2000 - PELLENC | Deutschland
Kehrmaschine Cleanion - PELLENC | Deutschland
 

thoman

Erfahrener Hausmeister
Spender
Ein Marken-Akkubläser wird sicher auch in der kalten Jahreszeit funktionieren.
 

Ähnliche Themen


Oben