Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Sauberkeit Außengelände

Burgtiger

Erfahrener Hausmeister
Spender
Bei uns liegt kaum etwas rumm. Die Kids sorgen dafür. Freitags leere ich die Müllbehälter.
 

hueby1701

Problemlöser
Spender
Moinmoin,
Müll sammeln die Schüler auf dem Pausenhof, Sportplatz und Parkplatz macht das mein Kollege. Die Papierkörbe werden nur Freitags geleert oder wenn langes Wochenende ist, eben am letzten Arbeitstag der Woche.
 

Huus

Hausmeister
Spender
Bei uns liegt kaum etwas rumm. Die Kids sorgen dafür. Freitags leere ich die Müllbehälter.

Bei mir ist das ähnlich! Leider ist der Schulhof außerhalb der Schulzeit gut frequentiert
und das seh ich fast jeden Morgen. Leere Chipstüten, Coffee to go-Becher, RedBulldosen usw... :mad:
Am schlimmsten sind die Alufolien und Tüten von halb aufgegessenen Döner, die dann dort
wo sie gehen und stehen aus der Hand fallen und von den Krähen auseinandergepflückt werden.

Gruß Huus
 

Pickup

Registriertes Mitglied
Habe ein riesiges offenes Gelände und muss alles selbst machen. Mülleimer sogut wie täglich, Müll sammeln wenn ich es nachmittags schaffe.
 

iskgm

Registriertes Mitglied
Ich leere jeweils Dienstags und Donnerstags jeweils 33 Mülleimer an meiner Gesamtschule mit 1100 SuS.
 

Atschy

Hausmeister
Spender
wenn es nötig ist entleere ich die Hof Mülleimer auch mehrfach in der Woche, leider ist die Zeit vorbei wo die Aufsicht sich mit darum gekümmert hatte das z.B. auch der Hofdienst seine Aufgabe macht, Mansches mal schaut es bei uns schon recht schlimm aus
 

Sülfmeister

Schulhausmeister III. Klasse
Müllbehälter auf dem Schulhof leere ich 1x die Woche, herumliegender Müll wird ebenfalls 1x die Woche gesammelt (eigentlich müsste man täglich sammeln).
"Müllsammeldienst" durch die Schüler gab es auch mal, wurde aber abgeschafft.
 

Atschy

Hausmeister
Spender
Die Müllbehälter entleere ich nach bedarf, leider ist es bei mir sehr ähnlich, Hofdienst wird gar nicht mehr gemacht, mit den Eimern wurde Fußball gespielt und die Aufsichten sind nicht eingeschritten, dafür bekomme ich den Müll von Klassen festen des öfteren in die Müllbehälter gestopft, es ist zum verzweifeln.
Gerechteter weise ist es, das hin und wieder es mir gelingt mich dafür zu revanchieren.
 

Sico

Registriertes Mitglied
muss ich selbst erledigen, Winterdienst, Laub und Müll. Laubbläser und Besen und Schaufel. Die Reinigung führe ich täglich durch. Morgens ab 7-9 Uhr je nach Verschmutzungsgrad.
 

Tratos

Registriertes Mitglied
Naja früher haben Leute eben noch etwas auf ihre Umgebung geachtet, es gab auch mal sowas wie Erziehung, Respekt und daraus resultierte Nachsicht. Aber heutzutage sind ja alles "Getto Gangster" ala RAP die ja selbst ihren Dreck nicht wegräumen wollen weil das daheim auch Mutti macht.
 

Herr-der-Schlüssel

Man tut was man kann
Für die beiden Pausenhöfe ist ein Mülldienst zuständig. Läuft je mach Klasse/Lehrer gut oder weniger gut. Wenn's zu schlimm wird, geh ich auch mal durch.

Ansonst für das Außengelände , Parkplatz und Sportplatz bin ich zuständig und mache es wenn möglich ein mal wöchentlich.
 

DideHa

Hausmeister
Spender
Bei uns gibt es einen Müllsammeldienst den die 3. und 4. Klassen übernehmen. Funktioniert mehr schlecht als recht.
Wenn ich bei meinem Kontrollgang am Morgen sehe, dass es mal wieder Zeit für eine gründlichere Reinigung ist, schnappe ich mir Greifer und Eimer.
Mülleimer werden nach bedarf geleert, die meisten kann ich beim Kontrollgang gut einsehen, sodass ich das gut im Blick habe.
 
Themenersteller Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Außenanlagen 6

Ähnliche Themen


Oben