Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Raum für REINIGUNGSKRÄFTE?

Herr-der-Schlüssel

Man tut was man kann
Raum für die Reinigungskräfte ist hier vorhanden. Da sich die Objektleitung der beauftragten Reinigungsfirma die fixe Idee hatte, hier eine (bislang unbenutzte) Reinigungsmaschine einzustellen, gibt es keine Sitzgelegenheiten mehr...o_O.
Wenn den Reinigungskräften das nicht passt , ist das eine Sache zwischen Ihnen und Ihrem Objektleiter !
 

Huus

Hausmeister
Spender
Exakt. Ich sehe da auch kein Problem, da die Reinigungskräfte maximal 3,5 Std vor Ort sind.
Dass einige der Angestellten es anders sehen, steht auf einem anderen Blatt... o_O
Hallo zusammen zum alten Thema... ;)

Arbeitsbeginn für meine 5 Mädels (!) ist 13:00 Uhr, Schluss um 17:15Uhr.
Sie kommen immer so gegen 12:40 Uhr und trinken zusammen noch Kaffee.
Das ist doch wohl nicht zuviel verlangt, ihnen dafür einen Raum zur Verfügung zu stellen!
Des Weiteren brauchen sie doch auch einen abschließbaren Bereich für ihre persönlichen Sachen (Garderobe, Wertsachen).

Ab wie langer zusammenhängender Arbeitszeit dürfen die Damen denn überhaupt einen Pause machen, bzw steht ihnen das zu???

Wir wollen jetzt nämlich einen Neubau machen und ich möchte meinen Mädels einen Raum nur für sie beantragen/erstreiten!


Gruß Huus
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Wenn man das ganz eng sehen will, benötigen die RKs keinen Pausenraum. Pause steht erst nach 6 Std Arbeitszeit zu.
Bei unseren Sekretärinnen ist das auch so. Teilzeit ergo keine offizielle Pause.
Offiziell wirst du keinen Raum er streiten können.
Hast du eigene Reinigungskräfte oder einen Dienstleister?
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Wenn es eigene Reinigungskräfte wäre es einen Versuch wert. Als Umkleideraum beantragen oder mit längerer Arbeitszeit bei Grundreinigung oder Bauabschlussreinigungen könnte man das ja begründen. Ich drück dir die Daumen das du einen Raum bekommst
 

Atschy

Hausmeister
Spender
Ich bin auch der Meinung das Reinigungskräfte sich im Anschluss der Arbeit mal Waschen können müssen, sei das sie geschwitzt haben, Wetter oder Grund putz bedingt, oder aus welschen Grund auch immer das nötig ist, auch kann es sein das sich eventuell gar mal jemand Umziehen muss, wie dem auch sei, es sollte doch möglich sein das dies Mitarbeiter der Schule , die sie sauber halten sollen, auch selber sauber nach Hausen gehen sollten.

Bei mir am Standort kommen nun auch wieder Städtische Reinigungskräfte an die Schule, die Objektbetreuung habe ich darauf hingewiesen das sie sich mit den zu ständigen Ämter in Verbindung setzen möge, den die Fürsorgepflicht setzt voraus, das auch das Reinigungspersonal sich halt auch mal Umkleiden und Waschen darf.
Ich denke da kommen noch ganz andere Anliegen auf mich zu, alles im allen bin ich der Meinung das den Reinigungskräften ein Sozialraum gestellt werden sollte, wo eben alles nötige möglich sein sollte, ich werde bemüht sein, sie hier bei zu Unterstützen.
 

Ähnliche Themen


Oben