Nachrichten Putzfrauen bekommen mehr Geld

Dexter

Kaffeejunkie
Bielefeld beschäftigt regelmäßig zwischen 450 und 500 Reinigungskräfte im stadteigenen Immobilienservicebetrieb. Bezahlt werden sie nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, TVöD. Danach bekommt eine Reinigungskraft nach Angaben des Personalrats in der Entgeltstufe 1 auf einer 40-Stunden-Vollzeitstelle anfangs 1935 Euro brutto im Monat.
 

thoman

Registriertes Mitglied
Das freut mich für die Damen, die regelmäßig einen harten Job machen müssen. Bei uns ging man den Weg von EG2 nach EG1 bei Neueinstellungen, da bin ich mal gespannt, was da rauskommt. Für´s Hauspersonal und deren "niedere" Arbeit ist leider oftmals keine Wertschätzung in Form von vernünftiger Entlohnung vorhanden.
 

Oben