Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Werkzeug Probleme mit meiner Nietenzange

Kasi

Registriertes Mitglied
Hallo Zusammen,

ich möchte die abgenutzten Kufengleiter der Schülerstühle austauschen. Hierzu benötige ich die überaus nützliche Nietenzange. Mein Problem:

Nachdem ich die Niete abgeknipst habe, bleibt das Reststück (Stift) immer zwischen diesen 3 Metallbacken (welche aussehen wie ein Bohrfutter der Bohrmaschine) stecken.

Ich habe jetzt schon ein paar Mal das ganze Ding aufgeschraubt, nur um den Stift entfernen zu können. Es nervt auch diese kleinen Metallbacken korrekt wieder einzulegen.

Gibt es irgendetwas was ich beachten muss, damit das nicht passiert? Vielleicht einölen?

Viele Grüße


 

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Moin!

Eigentlich sollte die nächste eingeführte Niete diesen Rest herausdrücken.
Wenn dies nicht passiert oder zu schwer geht, dann ist die Nietzange defekt, einfach ersetzen!

Bei Markenprodukten hat man häufig Wechselklemmbacken dabei, dann einfach austauschen.

LG
Roland
 

Kasi

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
okay, danke. Dann werden die wohl einfach abgenutzt sein.
Wahrscheinlich weil ich so fleißig bin :angel:
 

Ähnliche Themen


Oben