Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Kurioses und Verwandschaft

matti

Schulhausmeister
Spender
Ich glaube ich hatte es schon mal in einem anderen Post geschrieben, wir haben nach einer Schulveranstaltung, Weihnachtsfeier in der Aula nach dem Kulturprogramm einen Autoschlüssel (VW) gefunden. Am nächsten Tag Zettelaushang, der Verlierer solle sich im Sekretariat oder beim Hausmeister melden. Irgendwann haben wir dann mal unserem Kontaktbereichsbeamten mitgegeben, aber auch bei der Polizei ist nie jemand aufgetaucht. 1 Jahr später, während einer Veranstaltung unterhalten sich 2 Mütter darüber, das eine nach einer Schulveranstaltung vor langer Zeit irgendwo den Autoschlüssel verloren habe und das Zündschloss und die beiden Türschlösser auf Anweisung der Versicherung für mehrere Hunderte Euro wechseln lassen musste. Auf die Idee, irgendwo mal nachzufragen ist sie offensichtlich nie gekommen. Selber Schuld.
 

Kasi

Hausmeister
Spender
Zu mir kam ein Schüler, der eine Zahnspange gefunden hatte, abgeholt hat die aber keiner.
Was ich mehrmals erlebt habe und sehr erstaunlich finde, dass es so ehrliche Schüler gibt, die einen losen Geldschein (5,- EUR) gefunden haben und diesen bei mir als Fund abgeben.
 

Myford71

Registriertes Mitglied
Ich wundere mich immer, wie viele aufgefundene Schlüssel (auch Autoschlüssel) nicht vermisst werden. Dasselbe gilt für Brillen, Fahrradhelme, Handies, Jacken, Roller, Pullover, Turnschuhe oder Kopfhörer.
Ich habe wieder 7 volle blaue Müllsäcke zusammen. Im nächsten Schuljahr gehen die wieder an irgendeine Einrichtung die die Sachen brauchen kann. Offenbar haben die Eltern zuviel Geld.

Auf dem Lehrerklo hab ich dann auch mal einen Beamer gefunden. Auch in der Aula werden die gerne stehengelassen.
 

Kuchenblock

Registriertes Mitglied
Bei mir kam mal ein Vater und suchte seinen BMW-Schlüssel. Er hat nur diesen Schlüssel und einen neuer kann er nur beim BMW machen lassen (Kosten ca500€). Leider wurde bei mir nichts abgegeben aber er hat mir mal seine Telefonnummer gegeben. Der kam an 3 Tagen nochmal vorbei aber leider war nichts da.

14 Tage später kam eine Betreuerin und fragte ob jemand einen BMW-Schlüssel sucht den hat ein Kind vor 14 Tagen gefunden und dann hat se den bei sich in den Tresor und vergessen. Tja jetzt hat der Vater 2 Schlüssel :volldoll:
 

Hausi 2015

Hausmeister
Spender
Ja Zahnspangendose hatte ich, viele Schlüssel von Schließfächern die niemand von den Kindern vermisst, statt dessen lassen sie sich ihre Schlösser von mir aufknacken...
Socken, viele EINZELNE??? Turnschuhe, dabei sind wir keine Schule mit Körperbehinderungen.
Trinkflaschen, Ohrringe viele Haargummis auch Federtaschen.
Winterjacken... es muss doch kalt sein, beim nach Hause gehen...
 

Sam Simon

Hausmeister
Spender
Das kurioseste, was mir bis dato untergekommen ist, war ein "Spielzeugkasten für Erwachsene" in der Sporthalle.
Ihr wisst bestimmt, was damit gemeint ist ;) 😙

LG
Roland
Habe an meinen 2. Tag als SHM die Werkstatt ausgeräumt bzw. aufgeräumt. Da kam in einem braunen Karton ein "Frauenspielzeug" zum Vorschein. :angel: Die Batterien waren schon leer uns ausgelaufen. Im selben Schrank fand ich ein Kuvert mit einer 4 Stellingen Bargeldsumme drin und einen Zettel auf dem stand was von einer Schlüsselabgabe. Datum von 2006. Habe es natürlich bei der SL abgeben und nie wieder was davon gehört.

Komischerweise habe ich jedes Jahr 3 bis 4 paar Krücken bei den Fundsachen... die holt auch nie jemand ab. Vielleicht genesen die Schüler bei uns so schnell. Keine Ahnung.:kopfschuettel:


VG
Schönen Tag euch allen.
 

Hannaschulmeist

Registriertes Mitglied
Das kurioseste, was mir bis dato untergekommen ist, war ein "Spielzeugkasten für Erwachsene" in der Sporthalle.
Ihr wisst bestimmt, was damit gemeint ist ;) 😙

LG
Roland
oh das ist echt interessant :) Ja, ich denke ich weiß, was damit gemeint ist:)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich hatte mal eine Zeit in der übermäßig viele Jacken als Fundsachen aufliefen. Eines Tages bekam ich im Sekretariat mit, dass ein Schüler seine Jacke als geklaut gemeldet hat. Den Schüler hatte ich 2 Stunden vorher mit einer Jacke gesehen, die bei mir abgegeben wurde. Als ich ihn drauf ansprach, dass ich seine Jacke hätte und er sie bei mir holen könnte hat er glatt abgestritten, dass es seine Jacke ist.
Wir haben dann mal nachgeforscht, weil gleichzeitig auch übermäßig viele Jacken als geklaut gemeldet wurden. Hintergrund war letztendlich: Die Schüler haben herausgefunden das sie geklaute Sachen über den kommunalen Schadensausgleich ersetzt bekommen. Und nu kauft Mutti eine Jacke die so gar nicht "in" ist. Was tun? Man meldet die in der Schule als geklaut, kassiert das Geld ab und kauft sich die Jacke seiner Wahl.
Hatte sich dann nach der Wintersaison aber wieder erledigt.
Das ist ja krass, letztendlich ziemlich schlau von den SChülern:)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich wundere mich immer, wie viele aufgefundene Schlüssel (auch Autoschlüssel) nicht vermisst werden. Dasselbe gilt für Brillen, Fahrradhelme, Handies, Jacken, Roller, Pullover, Turnschuhe oder Kopfhörer.
Ich habe wieder 7 volle blaue Müllsäcke zusammen. Im nächsten Schuljahr gehen die wieder an irgendeine Einrichtung die die Sachen brauchen kann. Offenbar haben die Eltern zuviel Geld.

Auf dem Lehrerklo hab ich dann auch mal einen Beamer gefunden. Auch in der Aula werden die gerne stehengelassen.
stimmt, das fiel mir auch immer auf . Tausen Sachen werdn abgegeben aber nichts wirklich vermisst.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zu mir kam ein Schüler, der eine Zahnspange gefunden hatte, abgeholt hat die aber keiner.
Was ich mehrmals erlebt habe und sehr erstaunlich finde, dass es so ehrliche Schüler gibt, die einen losen Geldschein (5,- EUR) gefunden haben und diesen bei mir als Fund abgeben.
Ja das ist wirklich sehr sehr aufmerksam und ehrlich von den Schülern.
 

Myford71

Registriertes Mitglied
Gerade zwei blaue Müllsäcke mit 7 Sweatshirts, 5 Jacken, einer Edelstahl-Trinkflasche, Edelstahl-Butterbrotsdose, dem Zauberberg und fünf Turnbeuteln befüllt. Die kommen zu den anderen in den letzten 18 Monaten gefüllten 21 Müllsäcken. Unfaßbar.
 

Nero912

Registriertes Mitglied
Bei mir blieb nach dem Abendsport der Altherren-Kicker ein Anzug, Krawatte, Hemd und die passenden Schuhe liegen...

2Tage später kam seine Frau und erzählte das Ihr Mann nach dem Training, an dem er Geburtstag hatte, sehr früh morgens in Trainingsklamotten heim gekommen war.
Anscheinend konnte er sich nicht mehr genau erinnern wo die Kleidung geblieben war...

Da weiß man was die so alles beim "Sport" so machen...
 

Vorstädter

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #31
Bei mir blieb nach dem Abendsport der Altherren-Kicker ein Anzug, Krawatte, Hemd und die passenden Schuhe liegen...

2Tage später kam seine Frau und erzählte das Ihr Mann nach dem Training, an dem er Geburtstag hatte, sehr früh morgens in Trainingsklamotten heim gekommen war.
Anscheinend konnte er sich nicht mehr genau erinnern wo die Kleidung geblieben war...

Da weiß man was die so alles beim "Sport" so machen...
Solange die das Pfand liegen lassen und alles sauber hinterlassen ;)
 

Ähnliche Themen


Oben