Willkommen im Schulhausmeister-Forum.

Momentan besuchst Du unsere Seiten als Gast, was Dir eingeschränkten Zugang zu fast allen Diskussionen, Artikeln und öffentlichen Funktionen erlaubt. Um Beiträge zu schreiben, bei Umfragen abzustimmen, im Forum zu stöbern, Dateien und Bilder herunterzuladen, Links angezeigt zu bekommen, den Chat oder eine der vielen anderen Funktionen nutzen zu können, musst Du lediglich einen kostenlosen Account registrieren. Die Registrierung ist schnell und einfach erledigt und die Benutzung der Diskussionsforen natürlich kostenlos.

  1. Wegen der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden neuen DSGVO (Datenschutzgrundverordnung) ist es leider nötig, das jedes Bestandsmitglied, egal wie lange dabei oder in welcher Funktion, unsere neuen Datenschutzhinweise und daran angepassten Nutzungsbedingungen lesen und diesen zustimmen muss, wenn du unsere Seiten weiterhin als registriertes Mitglied nutzen möchtest.
    Ohne diese Anpassungen und einige kleine Änderungen auf unseren Seiten, wäre ein weiter Betrieb von Schulhausmeisterforum.de leider nicht mehr möglich.

    Es werden dir automatisch bei Anmeldung entsprechende Hinweise eingeblendet. Siehe auch: Hinweise zur DSGVO

    Vielen Dank für dein Verständnis.

    Information ausblenden
Information ausblenden
Das Hausmeisterportal ist ein Kostenloses Forum. Wenn du alle Bereiche sehen möchtest oder Fragen hast, musst du dich zunächst Registrieren.

Jetzt Registrieren

Heizung Absenken

Dieses Thema im Forum "Heiztechnik" wurde erstellt von Steve, 27. Mai 2008.

  1. Hallo zusammen,

    Wann schaltet Ihr denn eigentlich die Heizung im Sommer ab ?

    Ich heize solange dass es weniger als 20 Grad in den Klassen hat.

    Wie macht Ihr das ?

    Viele Gruesse
     
  2.  


  3. AW: Heizung Absenken

    Moin,
    meine Heizungsanlage läuft Außentemperaturabhängig. Je wärmer es wird, um so weniger Vorlauftemperatur geht in die Heizkreisläufe. Bei 20 Grad Außentemperatur macht die Anlage ganz dicht.

    Hat nach dem Neubau ein Weilchen gedauert die richtigen Einstellungen zu finden, aber läuft jetzt seit gut 4 Jahren ohne das ich was drehen muß !
    ( Außer Störungen natürlich, sind aber auch selten. Buderus sei Dank ! ):D
     
  4. AW: Heizung Absenken

    Hallo,
    anweisung aus dem Rathaus (vom Bürgermeister unterschrieben) besagt das wir vom 01.05 - 30.09. die heizung ausschalten sollen.
    Sollte es dann an drei tagen hintereinander morgens um 10.00 uhr unter 18 Grad sein dürfen wir nach rücksprache mit dem rathaus die heizung wieder hoch fahren.

    So ist das bei uns, es funktioniert sogar, weil die anweisung halt von ganz oben kommt.

    Gruß SMP
     
  5. AW: Heizung Absenken


    Hallo SMP,

    gilt das nur für die Schulen, oder sitzt der Bürgermeister auch im kalten ?:mad:
    Da wäre eine Initiative der Wähler ( Eltern ;) ) gefragt.
    Gruß
    Michi
     
  6. AW: Heizung Absenken

    Hallo Michi,
    das gilt für alle Städtischen Gebäude.
    Die Turnhalle und das Rathaus bleiben auch Kalt.

    Gruß SMP
     
  7. Hallo zusammen,
    also ich schalte meine Heizung immer so Anfang bis Mitte Mai ab, ich habe allerdings eine Kirche zu betreuen, kann man leider nicht mit einer Schule vergleichen, sorry.
    ich würde aber sagen wenn die Außentemperatur max. 16 - 17 Grad beträgt, fahr sie runter.

    LG, Max

    :kaffee:
     
  8. Alles vollautomatisch incl. Nutzeitverlängerungen. Ferien und bewegliche werden übers Jahr vorprogramiert.
    Heizung ist nun 2 Jahre alt und nur vom feinsten:boogie:
    Einzig die Ventile (Behördenventile) muss ich in einigen Klassen in den Übergangszeiten nachjustieren, da nur wenige zentrale Raumfühler montiert wurden (zu großer Aufwand).

    Gruß....Andi
     
  9. Bei uns wird alles vom Amt aus gesteuert. Muss da nur noch meine Ferientermine eintragen und wen ich mal eine Verlängerung wegen Elternabend ect. benötige diesen ausführen.
     
  10. Hallo!

    Ich hänge mal meine Frage hier ran.

    Schaltet Ihr die Heizung in den Ferien auf "Eco" oder läuft sie durch? Aus meiner Sicht ist das Verschwendung weiter normal zu heizen.
    Eco ist in meinem Fall die Nachtabsenkung, die 16°C beträgt.
    Die nächste Frage wäre, wann fahrt ihr sie wieder hoch?

    Gruß Dirk
     
  11. In den Ferien, so man selbst wenn man Arbeitet nicht etwas mehr Wärme braucht,
    wäre die Nachtabsenkung auch aus meiner Sicht die bessere Wahl.

    Einschalten sollte man sie, je nach dem wie sie bei euch jeweils funktioniert,
    wenigstens schon für einen Tag vor Schulbeginn, (bei mir sind es zwei Tage vorher.)
    damit am ersten Schultag nach den Ferien alles so ist wie sonst auch.
    Einfach um zu sehen ob alles richtig funktioniert und man Zeit hat falls was nicht so
    läuft wie es sollte.
     
    Huus, Burgtiger und DideHa gefällt das.
  12. Genau so mache ich es auch.
     
    DideHa gefällt das.
  13. denke so ist es sinnvoll, zusätzlich einen Tag Zeit haben um bei Störungen reagieren zu können.

    viele Grüße aus Rahden
     
  14. Allerdings setzt eure Methode auch vorraus dass man schon 2 Tage vorher wieder mit dem Arbeiten beginnt und nicht bis zum letzten Ferientag Urlaub hat.
     
  15. In meinen Heizungsanlagen ist ein Ferienprogramm. Das fährt die Heizungen in den Ferien auf Nachtabsenkung Allerdings nicht u ter 18 Grad. Bei unserer Schulung für Energiemanagment wurden 16 Grad als zu weit abgesenkt und unwirtschaftlich ausgelegt.
     
    Burgtiger gefällt das.
  16. Es gibt im Steuerungsprogramm für die Heizung bei mir auch eine Kalenderfunktion. Allerdings müsste ich da die Ferien alle einpflegen.
    Ich habe mir für Zuhause einen VPN Zugang einrichten lassen und kann nun von dort auf die GLT zugreifen. Ich werde einfach die Temperaturen händisch reduzieren und zur gegebenen Zeit wieder auf "normal" stellen.
     
    Burgtiger gefällt das.
  17. Ein >VPN-Zugang soll bei uns angeblich nächstes Jahr eingerichtet werden, abwarten. Ich hjabe auf jeden FAll auch eine Kalenderfunktion und dort sind alle Ferien und sonstigen Termine von mir eingespeichert. Unsere Absenkung geht auch nur bis 18 Grad.
     
  18. ja genau, VPN Zugänge damit man in seiner Freizeit auch noch Arbeitet.
    Das ist erst der Anfang in ein paar Jahren kann dann Lichter schalten, Türen öffnen/schließen nach Veranstaltungen und und und.. und das von daheim aus, somit keine Arbeitszeit und Bezahlt wird auch nichts... Also wenn VPN dann auch Bezahlung 24/7.
     
    nordlicht und Burgtiger gefällt das.
  19. Bei uns läuft das über die GLT und wird über die sogenannten Zeitprogramme konfiguriert. Das nennt sich dann Nachtabsenkung.

    Da muss man nicht haben. Ich will doch nicht wenn ich im Feierabendmodus bin noch über die GLT gucken.
     
    Burgtiger, fränky und nordlicht gefällt das.
  20. Bei uns werden Ferien, Feiertage usw eingestellt zur Absenkung.

    Soweit die Theorie

    Die Praxis sieht da schon ganz anders aus, Ferien Nutzung der OGS also keine Absenkung,
    Reinigung auch in den Ferien also auch keine Absenkung meine Damen sollen doch nicht Frieren.
    Sporthalle ganzjährig an Vereine vergeben natürlich auch keine Absenkung,was bleibt sind dann noch die Sommermonate und da braucht auch keiner die Heizung.
     
    Burgtiger, fränky und Adlermeister gefällt das.

Diese Seite empfehlen

Einverstanden! Mehr information

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.