Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Hausmeister-Witze zum schmunzeln

gustav

Hausmeister
Ein bekannter Posaunist hat versehentlich 2 Mucken angenommen, eine bei den Philarmonikern und eine im städtischen Orchester. Einen Job muß er nun abgeben. Er fragt seinen Hausmeister: "Sag mal, können Sie mich am Sonntag im städtischen Orchester mit der Posaune vertreten?"
"Wie, ich? Ich kann doch gar nicht Posaune spielen."
"Ist doch gar nicht so schlimm, da sitzen noch 5 andere Posaunisten, machen sie einfach das nach, was die vormachen."
Der Hausmeister läßt sich überreden und dackelt ab. Montags treffen sie sich wieder.
"Na, wie war's?" fragt der Posaunist, "hat alles geklappt bei der Aufführung?"
"Von wegen geklappt," antwortet der Hausmeister, "die anderen 5 waren auch Hausmeister!..." :)

Gruß gustav
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

tigergmx

Nicht registriert / Nicht angemeldet
AW: Hausmeister-Witze zum schmunzeln

Der Musiklehrer erzählt bei der Pausenaufsicht den gerade mit Kehren und anderen Dingen beschäftigten Hausmeister irrgendwas von einem Notenschlüssel.Nach einer Weile fragt der Musiklehrer, haben Sie mir eigentlich zugehört?Der Hausmeister wollte nicht unhöflich sein und antwortete ja kommen Sie doch nach der Pause in die Werstatt,schaue mir den Schlüssel dann mal genauer an!:confused:
 

asbach

Hausmeister
Es begab sich in einer Kneipe, unweit von ...

... einem Rockerclub. Die Kneipe hatte eine dieser typischen schönen Schwenktüren. Niemand ahnte irgendwas, als plötzlich die Schwenktüren mit Wucht nach innen flogen und der Oberrocker persönlich auf seiner Harley vor die Theke donnerte und kurz vor den Barhockern zum stehen kam. Der Wirt, recht verwirrt: "He, wer gibt dir das Recht, hier so reinzuheizen?!" Darauf der Rocker: "Das deutsche REINHEIZGEBOT!"
 

Adlermeister

Schulhausmeister
"Ich will nicht in die Schule!"

"Aber du musst in die Schule!"

"Die Schüler mögen mich nicht, die Lehrer hassen mich, der Hausmeister kann mich nicht leiden, und der Busfahrer kann mich nicht ausstehen."

Jetzt reiß dich bitte zusammen: "Du bist jetzt 45 Jahre alt und der Direktor - du musst in die Schule!"
 

Dexter

Kaffeejunkie
Ein Hausmeister (verheiratet) bringt den Müll hinunter.
Als er wieder ins Haus gehen möchte sieht er wie die neue Mieterin (sexy) sich aus dem Balkon lehnt und herunter winkt:
"Hallo, sind Sie der Hausmeister? Könnten Sie mir behilflich sein und mir meine neue Waschmaschine anschließen?!?"

Der stets hilfsbereite Hausmeister erklärt sich selbstverständlich dazu bereit. Die Waschmaschine ist auch fix angeschlossen.
Die neue Mieterin möchte sich nun für die handwerkliche Hilfe erkenntlich zeigen und bietet dem Hausmeister ein Gläschen Sekt an.

Aus dem Gläschen Sekt wurden erst 2, dann 3, dann 4.
Bis der Hausmeister bemerkt, dass es schon sehr spät geworden ist. Doch die neue Mieterin möchte ihn noch nicht gehen lassen.

Sie möchte sich so langsam dem Hauptthema nähern und fragt ihn: "3 mal darfst du raten womit ich mein Geld verdiene!"

Der Hausmeister: "Mit arbeiten ?!?"
Sie: "JEIN!"
Der Hausmeister ratet weiter: "Du bist selbständig?!?"
Sie: "JEIN! Einen Versuch haste noch!"
Der Hausmeister: "Du hast viel Geld geerbt?!?"
Sie: "Nein, das nicht. Ich bin eine Hobby-Hure! Tagsüber studiere ich in der Uni und Abends bessere ich bei wohlhabenden Männern mein Taschengeld auf..."

Dem Hausmeister ist die Situation unangenehm und möchte lieber nach Hause zu seiner Else.
Doch die neue Mieterin lockt den Hausmeister unter einem Vorwand ins Badezimmer.
Sie setzt sich auf die Waschmaschine und spreizt ihre Beine.
"Nächste Woche bekomme ich auch einen neuen Wäschetrockner geliefert. Und übernächste Woche einen neuen Geschirrspüler. Wenn du mir das alles anschließen könntest, darfst du mich heute und die nächsten Wochen kostenlos vögeln..."

Der Hausmeister will dieses Angebot ablehnen, doch dafür ist es nun zu spät. Das Blut ist aus seinem Kopf schon in sein bestes Stück gewandert.
"Schwanzgesteuert" wie die meisten Männer nun mal sind, knöpft er wild seinen Arbeitskittel auf, lässt seine Hose fallen und fängt an die neue Mieterin zu rammeln.

Nach "getaner Arbeit" muss der Hausmeister nun aber wirklich nach Hause. Es ist schon weit nach Mitternacht geworden und höchste Eisenbahn.

Der Hausmeister hat noch eine Bitte: "Könntest du mir bis nächste Woche einen Kugelschreiber ausleihen?!?"
Die neue Mieterin kramt 5 Minuten in mehreren Umzugskartons und findet letztendlich einen.

Der Hausmeister klemmt den Kugelschreiber hinter das Ohr und verabschiedet sich mit einem Handkuss.

Er schleicht mit seinen Schuhen in der Hand das Treppenhaus herunter. In seiner Hausmeisterwohnung wartet seine Else mit einem Nudelholz in der Hand:
"Wo zum Teufel bist du gewesen!!!?!!!"

"Na gut", sagt der Hausmeister mit herunter hängendem Kopf:
"Ich will ehrlich sein. Ich habe der neuen Mieterin aus dem 8. Stock ihre neue Waschmaschine angeschlossen. Nach ein paar Gläschen Sekt durfte ich bei ihr wortwörtlich mein Rohr verlegen. Ich habe es ihr auf der Waschmaschine im Schleuderprogramm regelrecht besorgt!!!"

Seine Frau Else zeigt auf seinem Ohr und gröhlt laut:
"Nee, du elendiger Lügner, du warst wieder mit Deinen Freunden Poker spielen!!!"
 

Hausi 2015

Hausmeister
Spender
Wie viel Personen sind notwendig, um ein Leuchtmittel in die Fassung zu schrauben?
Genau 5. Einer mit dem Leuchtmittel auf dem Tisch und vier an die Tischbeine einmal hochheben und drehen ,drehen ,drehen ,ich sagte drehen...
Na bitte geht doch.:schlapplach::schlapplach:
 

Atschy

Schulhausmeister
Spender
Pilot: “Wir stürzen ab!!“


Frau reißt sich die Bluse vom Leib und schreit: "Ich will noch einmal Frau sein!“


Ihr Mann reißt sich auch das Hemd vom Leib und ruft: “Bügel meins mit.“
 

Oben