Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Abfallentsorgung Habt ihr auch so viel Müll

Boris

Registriertes Mitglied
Hallo Kolleginnen und Kollegen,

da meine zu bereuende Schule mitten in der Stadt liegt, ist natürlich ein reger Betrieb auch außerhalb der Schulzeiten ! Kurz gesagt ich habe jeden Tag reichlich zu tun um alles wieder aufzuräumen. Ich bin ja schon froh und sage leise danke , wenn sie die Flaschen heile hinstellen, anstatt sie alle kaputt zu schmeißen. Dazu reichlich Döner und Pizza Verpackungen ! Am Wochenende könnte ich jeden Tag hinfahren und eine Stunde aufräumen.
Wie ist das bei euch ? Und was macht ihr dagegen? Kameras ? Oder wird euer Gelände abgeschlossen?
97110A4B-D2FC-4401-AA89-E9EA934E7119.jpeg97110A4B-D2FC-4401-AA89-E9EA934E7119.jpeg696574A7-D688-4083-BE37-BB9DA6D3A926.jpeg
 

Burgtiger

Erfahrener Hausmeister
Spender
Wenn keine Schule ist....... Einfach stehen und liegen lassen damit die Idioten sehen welchen Dreck sie hinterlassen.
Wer das da hinschmeisst fühlt sich ja wohl im Dreck..... Falls nicht kommt vielleicht Mal ein Gedankenblitz....
Mach dich nicht verrückt und entferne es wenn nötig nur in deiner regulären Dienstzeit.

Gruß aus Dithmarschen
 

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Von vorgestern auf Gestern hat meine SHM-Kollege aufgesammelt. Mit dabei: 8€ Pfandgut.
Also ja, auch hier viel Müll, gerade Wodka-, Rum- und Prickelwasser-(aka Fertig-Bowle)-Flaschen fallen hier an. Zusammen mit einer Menge Energydosen und weiterer bepfandeter Getränkeverpackungen.
Seit dem der Kollege angefangen hat (vor 1,5 Jahren) hat er 800€ Pfand zusammen.

Schlecht wird es nur, wenn die Idioten die Flaschen zerstören und aus Trunkenheit randalieren. Unsere uneinsehbaren Innenhöfe haben seit ca. 2 Wochen einen 2m hohen Zaun bekommen, dessen Tore aber noch nicht schliessbar sind, die Zylinder sind gerade bestellt worden. :rolleyes:

LG
Roland
 

Boris

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Leider hat mein Vorgesetzter die Schulhausmeister gebeten, auch am Wochenende mal zu schauen ob alles ok ist . Wir können die Zeit ja auch aufschreiben. Ist aber trotzdem blöd. Ich hätte gerne ne andere Lösung . Mehr Kontrolle vom Ordnungsamt oder Überwachung durch Kameras .....
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Leider hat mein Vorgesetzter die Schulhausmeister gebeten, auch am Wochenende mal zu schauen ob alles ok ist . Wir können die Zeit ja auch aufschreiben. Ist aber trotzdem blöd. Ich hätte gerne ne andere Lösung . Mehr Kontrolle vom Ordnungsamt oder Überwachung durch Kameras .....
Ist ja n toller Vorgesetzter, euch am Wochenende rauszujagen und selber zu Hause sitzen. Dem würde ich was...
Und die Zeit aufschreiben?? Was ist denn mit den Zuschlägen für Abend und Sonntagszeit?
Ich habe mit viel Glück noch kurz vor der DSGVO eine Video Überwachung bekommen. Ich denke die würde heute nicht mehr genehmigt werden oder nur sehr sehr schwierig genehmigt werden.
Saufgelage, Vandalismus usw sind für jeden ärgerlich aber an Schulen leider nicht zu verhindern. Selbst eine Video Überwachung ist vielen egal, weil du viele nicht kennst und wen willst du dann anzeigen? Die Polizei ermittelt nur bei Sachschäden. Dreck, Müll und Fäkalien da kommt die Polizei nicht mal für raus. Ist eben ein öffentliches Gelände.
 

Boris

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Ich habe an zwei Stellen eine Videoüberwachung. Leider gehen um 22 Uhr die Laternen aus, sodass man nichts mehr erkennen kann
 

Huus

Hausmeister
Spender
Ich habe an zwei Stellen eine Videoüberwachung. Leider gehen um 22 Uhr die Laternen aus, sodass man nichts mehr erkennen kann

Du hast ja wenigstens überhaupt eine Überwachungskamera, bei uns gar nicht dran zu denken! 😡
Hatte dieses Thema mal angesprochen und das wurde sofort wg Datenschutzgründen abgebügelt, ohne überhaupt einmal zu ergründen, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen!
Da wir aber nächtes Jahr für über 3 Mios anbauen wollen, werde ich das noch mal auf den Tisch bringen!

Gruß Huus
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Du hast ja wenigstens überhaupt eine Überwachungskamera, bei uns gar nicht dran zu denken! 😡
Hatte dieses Thema mal angesprochen und das wurde sofort wg Datenschutzgründen abgebügelt, ohne überhaupt einmal zu ergründen, welche Voraussetzungen geschaffen werden müssen!
Da wir aber nächtes Jahr für über 3 Mios anbauen wollen, werde ich das noch mal auf den Tisch bringen!

Gruß Huus
Ich kann dir schon fast versprechen, dass das nix wird. Seit der DSGVO kannst du das knicken. Denk mal an Schulfotos die nicht mehr erlaubt sind und dann Videoaufnahmen machen?
Und soviel bring eine Video Überwachung nicht. Wenn es Schüler sind die du kennst, OK die kannst du dir zum Gespräch bitten. Wenn es unbekannte sind, verläuft das ganze im Sande, weil die Polizei, wenn sie großzügig ist, eine Anzeige aufnimmt und du nach Wochen die Einstellung des Verfahrens schrift. bekommst.
Wenn das Gelände "nur" zugemüllt ist, dann ist das nicht mal eine Straftat.
Und ein Video anzusehen ist sehr viel Aufwand.
Nur mit Genehmigung, einer zweiten Person und Anwesenheit der Polizei.
Am besten hilft dagegen, Nerven bewahren, den Dreck wegmachen und sich nicht darüber aufregen. Ist wie mit dem Unkraut. Saubermachen und Unkraut entfernen bekommt niemand so teuer bezahlt wie ein Schulhausmeister😂😂
 

Boris

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
An eine Grundschule bei uns werden jetzt Kameras installiert. Ich werde meinen Kollegen mal fragen wie wer Zugriff drauf hat und wann sie geschaltet sind
 

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Leider hat mein Vorgesetzter die Schulhausmeister gebeten, auch am Wochenende mal zu schauen ob alles ok ist . Wir können die Zeit ja auch aufschreiben. Ist aber trotzdem blöd. Ich hätte gerne ne andere Lösung . Mehr Kontrolle vom Ordnungsamt oder Überwachung durch Kameras .....
Gebeten heisst nicht: aufgefordert.
Das ist eine Bitte, der ihr nicht nachkommen müsst!
Wer das dann trotzdem macht, ist selber schuld!

LG
Roland
 

thoman

Erfahrener Hausmeister
Spender
Guten Morgen,

also ich habe ja auch schon öfters erwähnt, dass ich das Problem mit Müll nahezu durchgehend seit 22 Jahren mit mir trage. Es ist überwiegend deprimierend, wie einem da nicht geholfen wird.
Aber es wundert mich auch nicht, denn auch in den 22 Jahren als SHM muss ich ständig darum kämpfen, dass unser Schulgelände durch die eigenen Schüler sauber gehalten wird. Es ist eben nicht Teil der Erziehung an Schulen, sondern es ist dem Lehrpersonal überwiegend lästig und es interessiert einfach nicht. "Putzfrauen und Hausmeister werden doch dafür bezahlt" etc.... Ja, bei solchen Sprüchen muss man sich manchmal schon im Griff haben.
Es geht auch allermeist drum wer zuständig ist, diesen Dreck wegzuräumen. Eher selten, wer diesen Dreck verursacht hat.
In Stuttgart und Frankfurt und in anderen Städten erntet man ja gerade die Früchte dieser Schulerziehung und dieser Politik des Wegschauens und Nichtahndens. Gewöhnen wir uns dran, dass allgemein Regeln und Gesetze nicht mehr ganz so eingehalten werden müssen, mehr ein kann.
Also Körperverletzung durch Flaschenwurf gegen Polizeibeamte und Sachbeschädigung öffentlichen Eigentums sind keine Gründe für U-Haft. Die "Goldstücke" werden vernommen und zahlen später eine Strafe, fertig. Also wird das gegen SHM nicht anders sein.
Kameras, und dann? Ein Zaun, der mit Spitzen nach unten montiert wird, damit man sich nicht verletzen kann? Deshalb bleibt nur zähneknirschend wegräumen oder ein Jobwechsel.

Gruß und Durchhaltevermögen
Thomas
 

wolfi

Hamburg Eine Stadt Ein Verein NUR DER HSV
Spender
Da hast du Recht, außer du hast einen SL wie ich, für den eine Bitte die höchste Form der dienstl. Anweisung ist. 🤣
Und dabei darf er dir gar keine Anweisungen geben oder bist du auch beim Land beschäftigt?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Bei uns war es das Problem des offenen Schulhofes, somit war es noch nicht mal Hausfriedensbruch. Änderte sich mit Anschaffung eines Zaunes mit abschliessbarer Tür, und Zack jedes Mal wenn die Jungs randalieren haben sie vorher schon einen Hausfriedensbruch begangen und kriegen ne Anzeige. Spricht sich sehr schnell rum und schon ist erstmal Ruhe. Bis die nächste Generation ranwächst.
 

Ähnliche Themen


Oben