Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Guter Akku-Laubbläser / Freischneider gesucht

Atschy

Schulhausmeister
Spender
Wenn ich sehe wie sich ein SHM Vertreter mit dem Elektrogebläse bemüht die Arbeit sauber hin zu bekommen, kann ich nur sagen mit dem Stihl BR 350 wäre er mit der Arbeit nicht nur schneller, sondern auch mit deutlich besserem Ergebnis fertig.
 

thoman

Erfahrener Hausmeister
Spender
Servus zusammen,

Stihl hat nun neuerdings einen Akku-Laubsauger/-bläser "SHA56" im Angebot. Leider nicht mit dem "AP-System" für den Profieinsatz wie von mir verwendet, sondern mit dem "AK-System" für den Hausgebrauch. Erstmal schade, ich warte schon sehnsüchtig auf so ein Gerät passend zu meinen anderen Gerätschaften. Aber wer neu anfängt mit so einem System, für den ist es evtl. interessant.

Gruß
Thomas
 

Myford71

Registriertes Mitglied
Deine Situation ist doch super, das Gerät wird abgelehnt.. Na dann schreib doch jeden Monat entsprechend eine Anfrage wer denn nun zum mähen kommt.
Ist leider sinnlos. Das wird einfach zwischen Verwaltung und Grünflächenamt hin- und hergeschoben. Und mein Schulhof wächst zu.
 

Hausi 2015

Hausmeister
Spender
In unserer Schule gibt es 1 mal im Jahr einen Arbeitseinsatz mit Eltern Schülern Lehrern Erziehern mit anschließender Beköstigung.
Zumindest ist 1 mal im Jahr die Plattenfläche sauber,
Die Kinder kommen mit den Eltern Aufsichtspflicht entfällt.
Und sie machen es gern.
Bei 24.000qm Grundfläche pflegt das Gartenamt ca. ein drittel. Die Rasenfläche und Bäume die nummeriert sind. Baumschutz.
Manchmal schaffe ich es mit Unfallgefahren und Gefahr im Verzug defekte Plattenfläche und tote Sträucher machen zu lassen.
Wenn nichts mehr geht, geht Flatterband, was auch keine Absicherung ist, dennoch akzeptieren es die Kinder.
In meinem Vertrag steht bis 500qm Zierfläche zu pflegen und wässern.
Ich bin schon bei ca 2000qm. Mehr geht nicht. Sonst könnte ich wieder Gärtnerin sein, die ich schon 24 Jahre im Gartenamt war.
Dann hätte ich auch gleich dort bleiben können.
Wollte ich aber nicht.
Es bereitet mir immer noch viel Freude, Hausmeisterin sein zu dürfen.
 

Atschy

Schulhausmeister
Spender
Bei mir in der Nachbarschaft betreuen die Hausmeister der Wohngebäude auch die Grünflachen, aber als SHM könnte ich mir Vorstellen die Grünflachen nur dann zu pflegen weil ich von der Wohnung direkt drauf schaue und ich meine Umgebung besonders gut gepflegt wissen möchte.

Super klasse finde ich die Jährliche Action mit so vielen Helfern bei der Grünpflege, aber als feste Aufgabe möchte ich das nicht unbedingt haben, zudem gibt es doch reichlich Arbeit für SHM an und im Schulgebäude.
 

Ähnliche Themen


Oben