Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Ferienhelfer

hmfrei

Registriertes Mitglied
Hallo liebe Kollegen,
ich hätte mal eine Frage: Was für arbeiten dürfen oder lasst ihr Ferienarbeiter so durchführen?
 

hmfrei

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Damit sind Schüler gemeint die als Ferienjobber arbeiten möchten.
 

Nobi

Schulhausmeister
Möchte ich keine haben, bringt nur Arbeit, Stress und Ärger.
Sollen die doch anders wohin gehen.

Gruß.
 

matti

Schulhausmeister
Die werden ja einen Arbeitsvertrag haben, indem die möglichen Tätigkeiten aufgelistet sind. Dafür setzt du die dann ein, nicht für andere Tätigkeiten. Außer Hof fegen, wüsste ich bei mir keine Tätigkeiten für Ferienjobber.
 

Immer da

Registriertes Mitglied
Hallo hmfrei, also ich hatte bis vor kurzem auch noch Ferienarbeiter. Diese suchte ich mir selbst aus. Deshalb wussten sie auch gleich, welche arbeiten anstehen. Diese gingen von Keller ausräumen (entrümpeln) über Sportplatz reparieren (Sand in Löcher) bis hin zu Möbel transportieren. Wenn sie fleißig waren, konnten sie gutes Geld verdienen. Das ist ja auch der Grund der Tätigkeiten. Also Verhandlungssache mit den "Joblern". Dann halt ein paar Stunden mehr aufschreiben. :putzen::hoch::rasenmaeher:
 

Floh Jo

Oller Rocker
Frage mich auch, wer bezahlt die Jobler?
Wer schließt mit FJ einen Vertrag ab?
Du etwa? Erhältst du dann Geld vom AG?
Oder schreibst nur Stunden und die bekommen die Kohle aufs Konto überwiesen?:confused:
 

homelum

Hausmeister Lum
Spender
Hallo hmfrei,
hatte bis letzten Jahres auch regelmäßig Ferienarbeiter für die Grossreinigung der Schule und der Turnhalle.
Die 15-16 jährigen Idioten haben mir nur Stress und Nerven gekostet.
Ab dieses Jahr macht eine Reinigungsfirma die Arbeit.
 

Floh Jo

Oller Rocker
Ja Lum, so war das. 15 Jahre habe ich die Grundreinigung selbst organisiert und durchgeführt mit 30 Schülern und 20 Erwachsenen. Lief alles ganz gut
Die Euros wurden auf mein Konto überwiesen. Wurde pro qm berechnet.
Die Mitarbeiter wurden dann von mir ausbezahlt.
Tja, bis dann GPA feststellte das wir HV´s dadurch Kleinunternehmer sind. Aus wars mit der schönen Zeit und den Zusatzverdienst.
Nun kommt seit drei Jahren eine Reinigungsfirma, die mir mehr Stress macht.
Arbeite unsauber, unpünktlich mit viel Mitarbeitern die nicht der deutschen Sprache mächtig sind.
Immer hinterher springen nachreinigen lassen. Ne Lum das gefällt mir gar nicht. Aber was solls ändern kann man nichts.
 

hmfrei

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Nun ja, große Arbeiten lassen wir die Ferienarbeiter ja auch nicht durchführen. Aber kleinere Sachen aufräumen, Zimmer bestuhlen oder kleinere Reinigungsarbeiten sind da kein Problem.
 
Oben