Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Diskussion erhöhte Suizidrate bei SuS?

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Spender
Hallo liebe Kolleginnen und Kollegen,

habt ihr momentan (In Nds. seit 14 Tagen wieder "Szenario A", also Vollbetrieb) auch eine erhöhte Suizidversuchsrate?
In der hiesige Schülerschaft in den vergangenen 14 Tagen 2 Suizidversuche, einen im sechsten Jahrgang, einen im neunten. Beides Mädchen.

Wird das bei euch in den Schulen thematisiert oder totgeschwiegen?
Wie geht damit die Schulöffentlichkeit um?

Schreibt mal über eure Gedanken und Handlungsweisen.
Danke im Voraus!

LG
Roland
 

hueby1701

Problemlöser
Moinmoin,
gibt es zum Glück bei uns nicht. Aber wir sind ja auch nur eine Grundschule auf dem Dorf, denke da ticken die Uhren noch etwas langsamer und die Kinder sind dadurch nicht so gefährdet.
 

matti

Schulhausmeister
Spender
In der Grundschule sicherlich weniger ein Problem. Allerdings weiss ich von einem Fall eines Mädchens, 6. Klasse in den letzten 30 Jahren. Geklappt hat es zum Glück nicht.
 

wolfi

Verdi BFG Schulen/Personalrat/GSHausmeister
Spender
Das wird ja nicht komuniziert, schon um Nachahmer abzuhalten. Es war eine Zeitlang extrem,hier im Hamburger Bereich wurde sich vor die SBahn geworfen. Im Moment recht ruhig, aber wie geschrieben es wird ja auch nicht durch die Presse durchs Dorf gejagt...
 

Huus

Erfahrener Hausmeister
Spender
Als Schüler nicht, aber im Jahr nach der Schule hat ein 16-jähriger sich eine Plastiktüte über den Kopf gezogen... :-(
Ist der einzige Fall in meinen fast 20 Jahren!
 

Atschy

Schulhausmeister
Spender
Nein das Thema ist mir an den Schulen an denen ich bin, nicht zu Ohren gekommen.
 

DSC Loges/Tz

Registriertes Mitglied
Moin moin... wird hier bei uns (KGS knapp 900SuS) auch nicht offiziell thematisiert... jedoch die Schulsozialpädagogin erzählt schon das eine oder andere.
Ist wie mit Drogenmissbrauch... gibts hier auch nicht----- ;)
Schadet ja dem Image.

Einen sonnigen Freitag und ein schönes WE.

Gruß Jens Tz
 

ZeiselR

Registriertes Mitglied
Hallo, Leute!

Fehlanzeige aus Schwabach; jedenfalls ist mir nichts bekannt geworden.
Da ich noch schulpflichtige Kinder habe, hätte ich da zumindest von Gerüchten gehört.
Aber auch da nix!
Zum Glück!

LG

ZeiselR
 
Oben