Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Digitalpakt und deren Umsetzung

onzlaught

technischer Schulassistent
Das macht der Lieferant, die GfdB, ehemals Madsack.
Wir brauchen die Geräte dann nur noch in unsere MDM einzutragen und dann läuft alles.

Die iPads haben einen immensen Vorteil: diese sind annähernd wartungsfrei.
Die gehen dann bei Euch wahrscheinlich direkt an Lehrer/ Schüler?
Kümmern die sich selber um die Apps die sie brauchen?
 

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Die gehen dann bei Euch wahrscheinlich direkt an Lehrer/ Schüler?
Kümmern die sich selber um die Apps die sie brauchen?
Ausschließlich Schüler.
Die GfdB bereitet die iPads so vor, dass sie direkt einsetzbar sind, respektive Endinstallationen vorgenommen werden, wenn das Gerät das erst mal Internetkonnektivität hat.

LG
Roland
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ein guter Beitrag zu dem Thema der DW. Auch den Podcast anhören.
Gerade der Punkt sollte angegangen werden.
Was müsste sich verändern an den Schulen?


Habe ich schon gelesen, aber es hapert allen Orten daran, dass es keine qualifizierten IT-Mitarbeiter am Markt gibt. Zumindest nicht solche, die für das lächerliche Entgelt des öD arbeiten möchten.
Und die Personen, die für das Geld in der IT arbeiten wollen, sind der (ehrlich jetzt) Bodensatz der IT-Landschaft, der zu nichts außer Kaffeetrinken zu gebrauchen ist.

LG
Roland
 

Ähnliche Themen


Oben