Digitalpakt und deren Umsetzung

TechAss

TechnischerSchulassistent
Spender
Nun gibt es ja den Digitalpakt

Was tut sich in der Praxis bei euch? Schon irgend etwas gehört, beantragt, umgesetzt?
 

onzlaught

technischer Schulassistent
Spender
Ich glaube wir stehen noch beim Punkt "Medienkonzept an Schulträger"
Zum Thema "Betreuung der Geräte" bei Problemen haben meine Chefin und ich erst einen Korb gekriegt.
Keiner weiß wer zuständigt ist, aber der Schulassistent ganz bestimmt nicht.

So oder so werden es immer mehr Laptops, Ipads etc., Interaktive Tafeln dagegen werden weiter zurückgefahren,
ein defektes Acitveboard wurde auf Wunsch der Lehrerschaft durch normales Whiteboard mit Beamer ersetzt.
(Hat mMn auch damit zu tun das niemand den Lehrern hier den Umgang mit der Technik beibringt)
 

KGS Schulassi

Technischer Schulassistent
Spender
Ja, hier auch erst in der Phase der Erstellung eines Medienbildungskonzeptes.
Arbeite da als Zuarbeiter teilweise mit. Allerdings nicht mehr bis zu meinem Jakobsweg. Lehrmittel gehen vor!

Ende der Ferien soll alles fertig sein, ich weiss jetzt schon, dass es das nicht sein wird!
Ein Schelm...

LG
Roland
 

Strati

Hausmeister
Spender
Unser Medienkonzept ist soweit durch und wir fangen an umzurüsten bzw. aufzurüsten.
 

onzlaught

technischer Schulassistent
Spender
@Strati

Habt Ihr jemanden der direkt vor Ort sitzt und für Lehrer mit Problemen ansprechbar ist?
Wenn ja, welches Bundesland? Als was wurde der/ diejenige eingestellt? Wer ist der Arbeitgeber?
 

Herr-der-Schlüssel

Man tut was man kann
Bei uns ist das bis jetzt ne Luftnummer. Konzept gibt's nicht wirklich.

Jetzt bekommen alle Schulen 5 Beamer nebst Installation und das wars. Ob noch Geräte wie Laptops oder Mediencameras kommen weis keiner. Nur das ich haldjährlich die Filter reinigen soll . :schlapplach:
 

THST

Registriertes Mitglied
Ich glaube wir stehen noch beim Punkt "Medienkonzept an Schulträger"
Zum Thema "Betreuung der Geräte" bei Problemen haben meine Chefin und ich erst einen Korb gekriegt.
Keiner weiß wer zuständigt ist, aber der Schulassistent ganz bestimmt nicht.

So oder so werden es immer mehr Laptops, Ipads etc., Interaktive Tafeln dagegen werden weiter zurückgefahren,
ein defektes Acitveboard wurde auf Wunsch der Lehrerschaft durch normales Whiteboard mit Beamer ersetzt.
(Hat mMn auch damit zu tun das niemand den Lehrern hier den Umgang mit der Technik beibringt)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Aber leider auch damit, das viele Lehrer nicht gewillt sind sich fortzubilden. Schon gar nicht, wenn der Termin zur Fortbildung Freitag Nachmittag, oder noch schlimmer, am Samstag ist.....

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

iskgm

Registriertes Mitglied
Meine Schule wurde 2018 komplett EDV-mäßig neu verkabelt, und soll nach diesjähriger Beschaffung der Hardwarekomponenten digital an den Start gehen. Bin mal gespannt ob Planung und Realität so zutreffen werden.
 

onzlaught

technischer Schulassistent
Spender
Ist schon geklärt wer die Technik betreut?
Wer für die Lehrer ansprechbar ist und den täglichen Turnschuhadmin spielt?
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Ist schon geklärt wer die Technik betreut?
Wer für die Lehrer ansprechbar ist und den täglichen Turnschuhadmin spielt?
EDV Administration ist Kommunalangelegenheit und soll, wenn ich richtig Informiert bin, ab 2021 gesetzlich Pflicht werden, das an jeder Schule ein Admin von der Kommune gestellt werden muss. Als Schulassistent bist du eigentlich aus der Nummer raus. Leider machen das immer noch sehr viele von euch mit.
 

Ähnliche Themen


Oben