Aktuelles
Dein Schulhausmeisterforum mit Herz und Verstand

Registriere dich noch heute kostenloses um Mitglied zu werden! Sobald du angemeldet bist, kannst du auf unserer Seite aktiv teilnehmen, indem du deine eigenen Themen und Beiträge erstellst und dich über deinen eigenen Posteingang mit anderen Mitgliedern unterhalten kannst! Zudem bekommst du Zutritt zu Bereiche, welche für Gäste verwert bleiben.

Beitragsänderung bei Verdi, 6€ teurer

DideHa

Registriertes Mitglied
Hallo Kollegen!
Heute wurde bei mir der der Beitrag von Verdi abgebucht, allerdings 6€ mehr als sonst.
Weiß zufällig jemand wie das kommt?

Beste Grüße

Dirk
 

DideHa

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #3
Zitat von Verdi zum Mitgliedsbeitrag

"Mitglieder im Beschäftigungsverhältnis zahlen jeweils ein Prozent ihres regelmäßigen monatlichen Bruttoverdienstes bzw. ihrer regelmäßigen monatlichen Ausbildungsvergütung als Mitgliedsbeitrag pro Monat. Zum regelmäßigen monatlichen Bruttoverdienst bzw. zur Ausbildungsvergütung werden Einmalzahlungen wie Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld und Jahresprämie sowie unregelmäßige Schicht- und Erschwerniszuschläge nicht gezählt."

Quelle: https://tk-it-nrw.verdi.de/service/mitgliedschaft/++co++5e2f0cde-da13-11e3-9bb6-52540059119e

Sollte ja dann nicht herangezogen werden zur Berechnung oder?
 

ZeiselR

Registriertes Mitglied
Hallo!
Also meine Haufen hat feste Beträge und keine Prozentsätze!
Guten Rutsch allerseits!

LG
ZeiselR
 

Adlermeister

Schulhausmeister
Ich kenne das auch mit nur 1% des Bruttolohns, allerdings hat die Gewerkschaft bei mir auch 7€ mehr als sonst abgebucht. 🤔
 

DideHa

Registriertes Mitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #6
Hab gerade Mal angerufen, ist tatsächlich die Corona Prämie die mit einbezogen wird weil es eine tarifliche Leistung ist.
Mal schauen ob die Mitbewerber günstiger sind, dann wechsel ich vielleicht.
 

Oben