Aufbewahrung der Schlüssel für die Schule

trashimashi

Registriertes Mitglied
Hallo!

Ich bin es wieder und habe direkt eine Frage.

Ich wollte Euch nur mal fragen, ob es Eure Schule ebenfalls handhabt, dass alle Schlüssel (jene, die alle Klassenräume aufsperren können – sozusagen alle Schlüssel) im Sekretariat aufbewahrt werden (natürlich habe ich als Hausmeister ebenfalls so einen großen Schlüsselbund bei mir), denn es ist schon öfters mal vorgekommen, dass aberwitzige Schüler sich irgendwie ins Sekre geschlichen haben und zig Schlüssel entwendet haben …

Gruß.
 

nordlicht

Hausmeister
Spender
Das ist eigentlich nicht üblich, aber von Schulleitern immer wieder gerne genommen.
Die Schlüssel gehören in einen Schlüsseltresor auf den du Zugriff hast. Du bist schließlich für die Ausgabe und protokollieren der ausgegebenen Schlüssel verantwortlich.
Hatte ich in meiner Umgebung schon, dass bei einem SL ein Generalschlüssel aus dem Schreibtisch entwendet wurde und die Kollegen sich in den folgenden Wochen wunderten, warum auf einmal soviele Gegenstände aus der Schule verschwanden bis zu dem Tag, wo die gesamte IT ausgeräumt wurde. Der HM musste die ausgegebenen Schlüssel nachweisen, was er nicht konnte. Riesen Ärger und keine Versicherung!
 

Marco1991

Hausmeister
Spender
Morgen , also wir hatten jetzt in den Ferien auch das Problem das eingebrochen wurde .
Ich habe einen normalen Schlüsselschrank in meiner bude . Wir haben anfang des Jahres erst eine neue Schließanlage bekommen wo ich ca. 40 Schlüssel in den Großen Schultresor einschließen lassen habe da sie nicht in meinen Kasten mehr gepasst haben .
Nun wurde eingebrochen und der tresor geklaut .
Ego nie mehr schlüssel in den Schultresor !
Lieber einen kleinen Möbeltresor kaufen und im eigenen büro verstecken ;)
 

onzlaught

technischer Schulassistent
Spender
mMn sollte NUR derjenige Zugriff auf die Schlüssel haben der sie verwaltet, dass sollte im Normalfall der HM sein.
(Bei uns ist es sogar das Rathaus selber, jede Lehrkraft muß im Rathaus antreten um Schlüssel zu kriegen)
Anders ist eine verlässliche Dokumentation ja nicht machbar.
Wenn die SL welche vorhalten möchte den Stapel gegen Unterschrift aushändigen und mindestens einmal jährlich zeigen lassen.
Und natürlich die eigenen Vorgesetzten informieren.
 

menschle

Schulhausmeister und Geocacher
Spender
Ich empfange im Rathaus immer 10 Schlüssel der wichtigsten Türen, diese werden auf die Schule geschrieben. Ich bewahre diese im Büro in einem Schlüsselsafe auf. Wenn ein Lehrer einen Schlüssel braucht gebe ich diesen aus. Die Person unterschreibt auf einer Schlüsselausgabeliste.
 

Sülfmeister

Schulhausmeister III. Klasse
Zwei Schlüsselkästen für das Gebäude (Eingänge, Klassen- und Fachräume etc) hängen in meinem Büro; hier hat (leider) jeder Schlüssel, auch die pädagogischen Mitarbeiter, Schulbegleiter, Praktikanten und so weiter. Ganz schöner Verwaltungsaufwand.
Benötige wohl bald einen dritten Schlüsselkasten: Jetzt soll ich auch alle Schlüssel für abschließbare Möbel verwalten (Lehrerschließfächer, Schränke und so weiter), was sonst der Schulleiter und/oder Sekretariat gemacht haben. 🙄
 

Atschy

Hausmeister
Spender
bei mir ist es so, die Schule ist in Unterschiedlichen Gruppenschlüssel Eingeteilt und die Betreffende Person kann nur in den Bereich rein wo halt die Schließung passt, das Heist, jeder Mitarbeit hat einen Persönlichen Schlüssel und macht damit mehr oder weniger was er will, aber in der Schule bleibt der nicht,
zu dem hat erst vor Kurzem der Stellvertretende Abteilungsleiter des Schulamtes der SSL zu gestimmt, das ein Mitarbeiterin die ganz in der nähe der Schule Wohnt einen Generalschlüssel erhält, den können sich dann ihre Kolleginnen und Kollegen bei bedarf bei ihr abholen, nun Schließt sie jeden Morgen die Schule teilweise auf.
 

Herr-der-Schlüssel

Man tut was man kann
bei mir ist es so, die Schule ist in Unterschiedlichen Gruppenschlüssel Eingeteilt und die Betreffende Person kann nur in den Bereich rein wo halt die Schließung passt, das Heist, jeder Mitarbeit hat einen Persönlichen Schlüssel und macht damit mehr oder weniger was er will, aber in der Schule bleibt der nicht,
zu dem hat erst vor Kurzem der Stellvertretende Abteilungsleiter des Schulamtes der SSL zu gestimmt, das ein Mitarbeiterin die ganz in der nähe der Schule Wohnt einen Generalschlüssel erhält, den können sich dann ihre Kolleginnen und Kollegen bei bedarf bei ihr abholen, nun Schließt sie jeden Morgen die Schule teilweise auf.
Vermutlich hat die Dame aber keinerlei Verantwortung übernommen?!
 

Atschy

Hausmeister
Spender
darum geht es glaube ich nicht, mein Chef macht einfach was er will und gegen Dienstanweisungen, Pflichten der SHM, das scheint ihm egal zu sein und seine Vorgesetzten, na ja wem kümmert es, wenn er jemanden ein auswischen will, tut er es eben halt mit dem was er kann und wie er will
 

Huus

Hausmeister
Spender
darum geht es glaube ich nicht, mein Chef macht einfach was er will und gegen Dienstanweisungen, Pflichten der SHM, das scheint ihm egal zu sein und seine Vorgesetzten, na ja wem kümmert es, wenn er jemanden ein auswischen will, tut er es eben halt mit dem was er kann und wie er will

Moinsen,

ich hab mir den Post jetzt dreimal durchgelesen bis ich einigermaßen verstanden habe... ;)




Gruß Huus
 

Atschy

Hausmeister
Spender
Moinsen,

ich hab mir den Post jetzt dreimal durchgelesen bis ich einigermaßen verstanden habe... ;)




Gruß Huus

Oh!!
ja es sollte darauf hinweisen dass das Lehrpersonal nun endlich die Gelegenheit hat und zu jeder Zeit ins Schulgebäude kommen kann, daran ist meinem Vorgesetzten sehr gelegen, ich hatte mal auf die Schlüsselgewalt/Verantwortung hingewiesen das wollte er dann wohl so nicht haben.
 

Huus

Hausmeister
Spender
Oh!!
ja es sollte darauf hinweisen dass das Lehrpersonal nun endlich die Gelegenheit hat und zu jeder Zeit ins Schulgebäude kommen kann, daran ist meinem Vorgesetzten sehr gelegen, ich hatte mal auf die Schlüsselgewalt/Verantwortung hingewiesen das wollte er dann wohl so nicht haben.

Moin moin Atschy,

was mir das Verstehen so schwierig macht ist, das du deine Sätze nicht mit einem Punkt beendest und den nächsten Satz
nicht großgeschrieben neu beginnst.

Nichts für ungut, vielleicht stelle ich mich auch nur ein bisschen tuffig an...



Schönes Wochenende
Huus
 

Atschy

Hausmeister
Spender
ah das bekommen ich hin, kommt hin und wieder mal vor
Beitrag automatisch zusammengeführt:

ah das bekommen ich hin, kommt hin und wieder mal vor
äh ich sollte mach versuchen länger zu schlaffen, und wieder ist es geschehen....
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Oben